Generalsanierung Triesterstraße 19

AIRIUM Dämmung unter Estrich

Zurück zur Übersicht

In der Triesterstraße 19 in Wien wird derzeit das Dachgeschoß ausgebaut und von Grund auf komplett saniert. AIRIUM – Dämmstoff neu definiert wurde im August 2018 im Zuge der thermischen Sanierung als Dämmung und Ausgleichsschüttung unter dem Estrich eingesetzt. 6 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von insgesamt 400 m² wurden innerhalb von 8 Stunden mit 45 m³ AIRIUM gedämmt. Der Dämmstoff wurde in einer trittfesten Ausführung, mit einer Dichte von 250 kg/m³ eingebaut und war nach rund zwei Tagen begehbar. Der mineralische Dämmstoff vereint zwei Arbeitsschritte in einem: die Ausgleichsschüttung und Dämmmaßnahme, dadurch unterstützt die innovative Dämmung einen raschen Baufortschritt.

Der innovative Dämmstoff wird direkt vor Ort auf der Baustelle mit dem AIRIUM-Lkw, der alle Rohstoffe getrennt geladen hat, produziert. Je nach Anwendung und statischer Anforderung wird AIRIUM in der gewünschten Dichte und Menge produziert. Anschließend wird das frische Dämmmaterial in seiner schaumig-fließenden Konsistenz bis zu 60 Meter an die gewünschte Stelle gepumpt, auch nach oben. Je nach Anforderung können Dichten von 50 bis 500 kg/m³ bestellt werden.

Die mobile Dämmstoff-Lösung ist praktisch und spart bei der Bauplanung Zeit, Kosten und Ressourcen. Lagerflächen werden aufgrund der flexiblen Lösung nicht benötigt, zusätzlich wird nur soviel Material hergestellt, wie tatsächlich benötigt wird, wodurch kein Abfall entsteht.

AIRIUM – Dämmstoff neu definiert ist optimal für die dauerhafte Dämmung unter dem Estrich für Neubau und Sanierung geeignet. AIRIUM vereint Ausgleichsschüttung und Estrichdämmung in einem Arbeitsschritt. Es wird als eine druckbelastbare Schicht unter dem Estrich eingebaut. Die schaumig-flüssige Konsistenz im frischen Zustand gleicht problemlos Unebenheiten und Hohlräume wie z.B. zwischen Leitungen oder Dachbalken aus. Bei Neubau, aber besonders bei Sanierungen bietet die nivellierende Eigenschaft einen enormen Vorteil. Außerdem muss das Dämmmaterial nicht zusätzlich verdichtet werden, wodurch ein weiterer Arbeitsschritt eingespart wird.

AIRIUM bietet für den Fußbodenaufbau – als Ausgleichsschicht und Dämmung unter dem Estrich viele Vorteile:
· nicht brennbar
· sehr gute Fließeigenschaften im frischen Zustand
· schneller und einfacher Einbau
· AIRIUM bietet über Jahrzehnte unveränderte Dämmleistung

 

 

Fakten

Architektur
KISS ARCHITEKTUR ZT GMBH

Baubeginn
20178

Fertigstellung
2019